My Grappa Lorenzo Inga, Genova

Die Wiege der Destillerie Inga stand im fernen Noto auf Sizilien. Gaetano Inga zog dann zu Beginn des 20. Jhdt. mit Sack und Pack nach Norden ins Piemont. Urenkel Lorenzo Inga verwendet heute neben dem klassischen Kupferbrennkolben für die edlen Rebsortentrester auch eine der modernsten Brennanlagen für die kontinuierliche Destillation. Sie erlaubt ihm, jegliche Verunreinigung vom Herzstück des Destillats zu trennen. Zudem wird die frisch angelieferte Trestermasse bis zum Brennen unter Luftabschluß bewahrt, womit Qualitätsverluste durch Oxydation vermieden werden.

www.mygrappa.it

Diese Grappe von My Grappa Lorenzo Inga erhalten Sie bei uns im Weinkeller
Grappa di Moscato 40 % Vol.    
Grappa di Chardonnay 40 % Vol.
Grappa di Gavi 40 % Vol.
Grappa di Barolo 40 % Vol.
Grappa Barrique 43 % Vol.
Amaro Mio 30 % Vol.