Hugel & Fils, Riquewihr

Hugel & Fils
Hugel & Fils

Seit 1639 befindet sich das Weingut im Familienbesitz. In zwölfter Generation bewirtschaften Jean-Philippe, Marc und Etienne den Besitz. Seit dem Mittelalter steht Riquewihr im Ruf, die „edelsten Weine des Landes“ hervorzubringen. Die Weinberge der Hugel umfassen mehr als 25 ha, die ausschließlich in Riquewihr gelegen sind – fast die Hälfte davon in der Grand-Cru-Zone.

www.hugel.com