Château Lamothe-Bergeron, Cussac-Fort-Médoc

Château Lamothe-Bergeron
Château Lamothe-Bergeron

Namenspate war Jaques de Bergeron, renommierter Agronom des 18. Jahrhundert und einer der ersten Besitzer des Château. Schon früh erlangte es den Status eines "Cru Bourgeois Supérieur", welcher erst kürzlich wieder Bekräftigung erfuhr. Zwischen Margaux und St.-Julien gelegen, gehört es zum kleinen Kreis der Château mit Blick auf die Gironde. Entsprechend stehen die Rebstöcke in bevorzugter Lage, deren steiniger Untergrund, in Vorzeiten von der Gironde aufgeschwemmt, für gute Drainage und Wärmespeicherung sorgt.

www.lamothebergeron.com

Diesen Wein des Château Lamothe-Bergeron erhalten Sie bei uns im Weinkeller
Château Lamothe-Bergeron Haut-Médoc AC