Château Lagrange, Saint Julien

Château Lagrange
Château Lagrange

Die Geschichte reicht von einer römischen Villa Rustica über einen mittelalterlichen „Grangia“, was sowohl ein Getreidespeicher als auch der Ursprung der Bezeichnung Lagrange ist, bis 1631, dem Zeitpunkt zu dem das heute weltberühmte Château entsteht. Bewirtschaftet werden 118 ha Rebfläche.

chateau-lagrange.com