Château Labégorce-Zédé, Margaux

Château Labégorce-Zédé
Château Labégorce-Zédé

Luc Thienpont, dessen Familie auch Vieux Château Certran und Le Pin verantwortet, verhalf Château Labégorce-Zédé zum Prädikat eines Cru Bourgeois Exceptionell. Inzwischen wurde es von Hubert Perrodo, einem ehemaligen Ölmanager, mit dem Ziel gekauft, es wieder mit dem schon in seinen Besitz übergegangenem Château Labégorce zu vereinen. Nach seinem plötzlichen Unfalltod, setzt nun die junge Tochter Nathalie seinen Plan fort. So gibt es ab dem Jahrgang 2010 einen „Ersten“ Wein mit Namen Labégorce und einen Zweitwein namens Zédé de Labégorce.

www.labegorce.com